Sie sind hier

Charlie Sheens Nachbar wurde verhaftet, nachdem ihm vorgeworfen wurde, einen Schauspieler in seinem Haus in Malibu angegriffen zu haben

LOS ANGELES – Charlie Sheens Nachbar wurde verhaftet, nachdem ihm vorgeworfen wurde, den Schauspieler diese Woche in einem Haus in Malibu, Kalifornien, angegriffen zu haben, teilten die Behörden mit.

Electra Schrock wurde wegen Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe festgenommen, teilte das Los Angeles County Sheriff’s Department in einer Erklärung am Freitag mit. Sie wurde außerdem wegen Gewaltanwendung, die zu Körperverletzungen und Einbruch führen könnte, in Gewahrsam genommen.

Die Behörden trafen am Mittwochnachmittag in der Residenz ein, nachdem sie einen Anruf wegen einer Batteriestörung erhalten hatten.

Der 47-jährige Schrock sollte am Freitag vor Gericht erscheinen.

Vertreter von Sheen antworteten nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Sheen, 58, ist bekannt für seine Rolle in „Two and a Half Men“. Er spielte in Filmen wie „Wall Street“, „Die drei Musketiere“ und „Major League“ mit.