Mann wird obdachlos, nachdem er seinen Job gekündigt und Prinz Harry zugehört hat

Der obdachlose und mittellose Joe Barry (42) aus Hornsey im Norden Londons macht sich Vorwürfe, weil er auf Prinz Harry gehört hat, der die Menschen aufforderte, ihre Arbeit aufzugeben, wenn sie ihnen nicht gefiel.

Der obdachlose und mittellose Joe Barry (42) aus Hornsey im Norden Londons macht sich Vorwürfe, weil er auf Prinz Harry gehört hat, der die Menschen aufforderte, ihre Arbeit aufzugeben, wenn sie ihnen nicht gefiel.

Prinz Harry, der noch nie in seinem Leben einen richtigen Job hatte und nur Positionen in nutzlosen Boutique-Unternehmen bekleidet, die er nur alle vier Monate besucht, um einen von seiner kontrollierenden Frau gelernten Wortsalat zu reden, ist sicherlich niemand, der etwas von der realen Welt versteht.

"Ich habe Prinz Harry zugehört, als er sagte, ich solle meinen Job aufgeben, wenn ich unglücklich bin. Nun, als ich das tat, bewarb ich mich bei etwa 500 anderen Stellen, wurde aber von allen abgelehnt. Viele Unternehmen gehen unter und können sich keine neuen Mitarbeiter leisten. Dann bekam ich Rechnungen, die ich nicht bezahlen konnte. Meine Frau verließ mich und nahm alles mit, dann nahm die Bank das Haus, und ich blieb mit einem schwarzen Müllsack voller Sachen zurück."

Herr Barry hat versucht, eine Obdachlosenunterkunft zu finden, aber alles ist voll, besonders in der Weihnachtszeit.

"Ich streife den ganzen Tag durch die Straßen und suche mir dann nachts einen Ladeneingang, wo ich mich hinlegen kann. Da ich kein Geld habe, suche ich in Mülltonnen nach Essen, und ein Dönerladenbesitzer war so freundlich, mir ein paar Pommes zu geben. Jeden Abend, bevor ich ins Bett gehe, verfluche ich Prinz Harry und seine aufgeblasenen, idiotischen Ratschläge. Gott weiß, wie viele Leben er ruinieren wird. Ich hätte in meinem alten Job bleiben sollen, der zum Leben gereicht hat.

Es gibt jedoch Hoffnung für Herrn Barry, denn er hat seinen Weg in den Londoner Stadtteil Soho gefunden, wo es für ihn Möglichkeiten gibt, Geld zu verdienen.

"Ich kann 20 Pfund pro Stück verdienen, wenn ich schmutzigen alten Männern und sogar jungen Schwulen, die auf ältere Männer stehen, einen blase. Meine einzigen Ausgaben sind etwas Mundwasser und ein Paar Knieschützer. Das ist nicht viel, aber ich hoffe, dass ich mir in ein paar Monaten eine eigene Wohnung leisten kann. Inzwischen bin ich zwar ein bisschen heroinabhängig geworden, aber nur so komme ich durch die Tage."