Schöne Karte von Meghan und Harry ...

MONTECITO - USA - Meghan und Harry haben eine wunderschöne Karte für die Weihnachtszeit veröffentlicht.

Die wunderschöne Karte, die vom Herzog und der Herzogin von Sussex in Montecito, Kalifornien, USA, veröffentlicht wurde, war ein Geschenk an die Menschen für ein weiteres wunderbares Jahr der Gewinne.

Überall im Internet schwärmten die Massen von der unglaublichen Bildkarte, mit der Harry und Meghan die Weihnachts- und Neujahrszeit feiern.

Die Sussexes haben es wirklich weit gebracht und werden nun von allen in den USA und im Vereinigten Königreich gefeiert.

"Sie sind ein so brillantes Paar, das jedem mit seinen Worten etwas gibt. Erst gestern, als ich in einen Eimer kotzte, hörte ich Harry im Radio einen Vortrag darüber halten, wie man sich verhalten und denken sollte. Nun, er hat mir geholfen, den Rest der Makrele herauszuholen. Vielen Dank, Harry!" teilte Elisa Knowles aus Plaistow, England, auf ihrem Twitter-Account mit.




Die glorreichen Sussexes haben ein erstaunliches Jahr an der Spitze hinter sich und werden nun in Amerika als Amerikas lang verschollene königliche Familie verehrt.

Joe Biden wandte sich heute an Meghan und Harry, nachdem er die Karte mit der Post erhalten hatte.

"Wir wollten schon immer eine königliche Familie in den Vereinigten Staaten von Amerika haben, und was wäre besser als ein königliches Paar, das so sehr mit dem Kommunismus im Einklang steht. Wenn die ANTIFA-Bolschewiken Amerika übernehmen, werden sie Harry und Meghan an die Spitze der Staatspyramide setzen ... oder so ähnlich, shibado, num num num! Krankenschwester? Ich muss meine Tasche ausleeren... ooph!"